Aktuelle Pressemeldungen

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Nudging im Arbeitsschutz: Kostenfreies Whitepaper der BG ETEM
    am 29. Juli 2020 um 6:50

    (29.07.2020) Nicht erst seit der Corona-Pandemie fragen sich Verantwortliche in Unternehmen, wie sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu bringen können, sich sicher zu verhalten. Vorschriften und Verbote oder der sprichwörtliche "erhobene Zeigefinger" haben oft nicht den gewünschten Effekt. Abhilfe verspricht ein neues Instrument: Nudging. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) bietet ein kostenloses Whitepaper dazu an.

  • BG ETEM: Keine Quarantäne mehr bei Filmproduktionen
    am 24. Juli 2020 um 6:57

    (24.07.2020) Die Corona-Pandemie ist noch immer auch für die Produktion von Filmen eine große Herausforderung. Eine Reihe von Schutzmaßnahmen sind einzuhalten, um die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten sicherstellen zu können. Nun gibt es eine wichtige Änderung: Ab sofort sind keine pauschalen präventiven Quarantänemaßnahmen mehr erforderlich. Stattdessen verweist die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) auf ein Schutzkonzept mit drei Schutzstufen.

  • Lernmodule weiter bis Ende des Jahres kostenfrei nutzen
    am 23. Juli 2020 um 6:34

    (23.07.2020) Seit dem Beginn der Corona-Krise können alle Unternehmen die Lernmodule der BG ETEM kostenfrei nutzen, auch wenn sie nicht bei der BG ETEM versichert sind. Mit den Lernmodulen können Unternehmen Schulungen zu Arbeitsschutz-Themen veranstalten. Sie sind insbesondere für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice geeignet. Dieses Angebot hat die BG ETEM jetzt bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Es hatte ursprünglich bis zum 31. Juli gegolten.

  • Ergänzende Gefährdungsbeurteilung: App verbessert
    am 3. Juli 2020 um 7:25

    (03.07.2020) Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat für ihre Mitgliedsbetriebe eine App für Smartphones und Tablet-Computer entwickelt. Sie ermöglicht es, ergänzende Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen und unterstützt die Durchführung der Maßnahmenkontrolle. Die App liegt jetzt in der vierten aktualisierten und erweiterten Version vor.

  • 5 Tipps für mehr Sicherheit beim Radfahren
    am 19. Juni 2020 um 6:34

    (19.06.2020) Radfahren ist gesund, entlastet die Umwelt und schafft Platz auf den Straßen. Immer mehr Arbeitnehmer, gerade in Großstädten, nutzen das Rad auf dem Weg zur Arbeit. Und das birgt natürlich Gefahren. Darüber, was Arbeitgeber zu mehr Verkehrssicherheit ihrer Mitarbeitenden beitragen können, informiert die aktuelle Ausgabe von "etem" 3.2020 - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

AMG Prüfservice GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 11
69115 Heidelberg

Telefon: 06221-321620
Fax: 06221-3216299
eMail: info@amg-pruefservice.de

Wir betreuen Sie lokal und bundesweit!

AMG-Deutschland

AMG Prüfservice ist ein Komplettdienstleister für elektrische Sicherheitsprüfungen im gesamten Bundesgebiet. Prüfungen von Maschinen und Anlagen werden von uns professionell und rechtskonform durchgeführt.